Projekte für Unternehmen

Wir bieten Unternehmen die Möglichkeit, durch Kooperationen nachhaltige Projekte in den Bereichen Ozeanschutz, Aufforstung und Social Impact zu unterstützen. Gemeinsam gestalten wir eine grünere Zukunft.

Aufforstung lokal & global

Unternehmen haben bei uns die Möglichkeit, durch das Pflanzen von Bäumen sowohl lokal auf unseren Flächen als auch im Ausland aktiv zur CO2-Kompensation beizutragen und gleichzeitig Teambuilding zu fördern. Für unsere lokalen Aufforstungsflächen können Unternehmen einen Termin vereinbaren und gemeinsam mit ihrem Team Bäume pflanzen. Diese Aktivitäten werden professionell begleitet und bieten nicht nur eine wertvolle Sensibilisierung für den Umweltschutz, sondern auch eine einzigartige Gelegenheit für Teambuilding. Vor Ort sorgen wir für kleine Snacks, und nach den Pflanzungen laden wir zu einem gemütlichen Feierabendbier ein, um die erfolgreiche Zusammenarbeit zu feiern.

In Malawi arbeiten wir mit unserem Partner Lowani zusammen, der die Pflanzaktionen durchführt. So stellen wir sicher, dass internationale Projekte effizient und nachhaltig umgesetzt werden. Unsere Engagements kombinieren ökologische Verantwortung mit sozialem Impact, indem sie nicht nur Lebensräume wiederherstellen, sondern auch die wirtschaftliche Stabilität der Gemeinden durch die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Verbesserung der Lebensbedingungen stärken.

Werden Sie Teil unserer Mission und tragen Sie gemeinsam mit uns zu einer nachhaltigeren Zukunft bei. Mit jedem gepflanzten Baum leisten wir zusammen einen wertvollen Beitrag zum Schutz unseres Planeten.

Ozeanschutz

Unternehmen können bei uns nicht nur durch Aufforstungsprojekte, sondern auch durch den Schutz und die Wiederherstellung mariner Ökosysteme einen echten Impact schaffen. Mit unserem Engagement widmen wir uns dem Schutz unserer Ozeane und Küsten. Unsere Projekte zielen darauf ab, Korallenriffe zu schützen, die Lebensräume von Meerestieren zu sichern und die Gewässer von Plastik zu befreien.

Durch die Unterstützung unserer Projekte können Unternehmen weltweit zum Schutz der Meere beitragen. Ob es darum geht, Korallenriffe in der Karibik wiederherzustellen, gefährdete Meeresschildkröten zu schützen oder Plastikmüll aus den Meeren zu entfernen – jede Maßnahme trägt zur Erhaltung unserer marinen Ökosysteme bei. Mit Ihrem Engagement fördern Sie nicht nur den Umweltschutz, sondern schaffen auch nachhaltige Lebensräume und unterstützen die biologische Vielfalt unserer Ozeane. Gemeinsam können wir die Zukunft unserer Meere sichern und einen positiven Beitrag zum globalen Umweltschutz leisten.

Social-Impact

Unternehmen können auch Social Impact-Projekte in Malawi unterstützen und somit einen echten, nachweisbaren Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen vor Ort leisten. Unsere Projekte kombinieren ökologische und soziale Vorteile, um nachhaltige Entwicklung zu fördern.

In Malawi konzentrieren wir uns auf den Aufbau von Wasserversorgungssystemen, Bildungsinfrastruktur und nachhaltiger Landwirtschaft. Der Bau von Wasserdämmen, Wasserleitungen und Brunnen sichert den Zugang zu sauberem Trinkwasser und verbessert die landwirtschaftliche Produktivität. Der Aufbau von Schulen, Bibliotheken und Schulungszentren fördert Bildung und stärkt die lokale Wirtschaft.

Darüber hinaus schulen wir lokale Bauern in der Herstellung und Anwendung natürlicher Düngemittel, was die Bodenqualität und Biodiversität verbessert. Diese Projekte ermöglichen es den Gemeinschaften, ihre natürlichen Ressourcen nachhaltig zu nutzen und gleichzeitig ihre Lebensqualität zu steigern.

Unterstützen Sie unsere Social Impact-Projekte in Malawi und helfen Sie dabei, nachhaltige Entwicklung und soziale Gerechtigkeit zu fördern. Gemeinsam schaffen wir eine bessere Zukunft für die Menschen vor Ort.

Kontaktieren Sie uns

FAQs

Unsere Projekte werden größtenteils in Eigenregie durchgeführt und verfügen je nach Standort über verschiedene Zertifizierungen wie das TÜV-Siegel, die Rainforest Alliance oder den Gold Standard. Wir legen jedoch den Fokus darauf, die finanziellen Mittel direkt in die Projekte zu investieren, anstatt in kostspielige Zertifizierungen. Wenn Sie detaillierte Informationen zu den Zertifikaten unserer Projekte benötigen, sprechen Sie uns gerne an!

Unser Grundsatz ist es, maximale Transparenz zu gewährleisten und sicherzustellen, dass unsere Mittel direkt in den Schutz und die Wiederaufforstung von Wäldern fließen. Deshalb veröffentlichen wir regelmäßig detaillierte Berichte über die Fortschritte und den aktuellen Stand unserer Projekte. Diese Berichte beinhalten nicht nur umfassende Informationen zur Pflanzung, Pflege und Überwachung der Bäume, sondern auch zur Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinschaften und zur nachhaltigen Entwicklung vor Ort.

Zertifizierungen sind zwar ein wichtiger Aspekt, aber für uns zählt vor allem, dass unsere Projekte messbare und positive Auswirkungen auf die Umwelt und die beteiligten Gemeinden haben. Wir glauben, dass Transparenz und der offene Austausch mit unseren Unterstützern und Partnern die besten Wege sind, Vertrauen zu schaffen und nachhaltige Veränderungen voranzutreiben.

Die Pflanzungen werden sowohl von uns als auch von unserem fachkundigen Team sorgfältig und kompetent durchgeführt. Im Ausland werden diese Aktionen von unseren vertrauenswürdigen Partnern vor Ort organisiert und ausgeführt, um sicherzustellen, dass die Pflanzungen effizient und nachhaltig erfolgen.

Für unsere lokalen Aufforstungsflächen und Projekte bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Termin mit uns zu vereinbaren. Dabei können Sie die Aufforstungen gemeinsam mit Ihrem eigenen Team oder Ihrer Abteilung durchführen. Diese gemeinsame Aktivität wird von uns professionell begleitet und bietet nicht nur eine wertvolle Sensibilisierung für das Thema Umweltschutz, sondern auch eine einzigartige Gelegenheit für Teambuilding.

Während dieser Veranstaltungen vor Ort sorgen wir nicht nur für die fachgerechte Durchführung der Aufforstungen, sondern auch für Ihr leibliches Wohl. Es gibt eine Auswahl an kleinen Snacks, und im Anschluss an die Pflanzungsarbeiten laden wir Sie herzlich ein, gemeinsam ein Feierabendbier zu trinken und auf die erfolgreiche Zusammenarbeit anzustoßen.

Diese Erlebnisse schaffen nicht nur ein tieferes Verständnis und Engagement für den Umweltschutz, sondern stärken auch den Zusammenhalt und die Teamdynamik innerhalb Ihrer Gruppe. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und gemeinsam einen positiven Beitrag zur Umwelt zu leisten.

Die Bäume werden monatlich gesammelt und an die jeweiligen Aufforstungsprojekte weitergegeben. Die Pflanzungen orientieren sich dabei an den jeweiligen klimatischen Bedingungen und der optimalen Wachstumszeit. In Deutschland wird beispielsweise in den Sommermonaten von Juni bis September aufgrund der trockenen und heißen Wetterbedingungen nicht gepflanzt. Stattdessen konzentrieren sich die Pflanzungen auf die Monate Oktober bis Mai, um den Bäumen die besten Startbedingungen zu bieten.

In anderen Regionen kann die Pflanzzeit variieren. So wird etwa in tropischen Ländern oft während der Regenzeit gepflanzt, um sicherzustellen, dass die jungen Bäume ausreichend mit Wasser versorgt sind. Indem wir uns stets an die regionalen klimatischen Besonderheiten anpassen, stellen wir sicher, dass die Bäume optimale Wachstumsbedingungen vorfinden und zu widerstandsfähigen Wäldern heranwachsen können.

Ja, wir stehen mit unseren Kontakten in Malawi in einem dauerhaften Austausch, um uns über die Entwicklungen vor Ort zu informieren und stets aktuell zu bleiben. So erfahren wir, welche Projekte besonders gut laufen und an welchen Stellen weitere Hilfe oder Hilfsgüter benötigt werden, um schnell und flexibel zu agieren und einen spürbaren Impact zu schaffen.

Der Kontakt läuft unkompliziert über das Telefon und sogar über WhatsApp. Diese enge Zusammenarbeit ermöglicht es uns, genau zu verstehen, was vor Ort gebraucht wird, und sicherzustellen, dass unsere Unterstützung effektiv und zielgerichtet ankommt. Dadurch können wir gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort nachhaltige Projekte umsetzen und das Leben der Menschen positiv beeinflussen.

Unsere Projekte werden regelmäßig überprüft, indem wir mit den Menschen vor Ort sprechen und uns über den aktuellen Fortschritt und die Lage informieren. Zudem besuchen wir die Projekte regelmäßig persönlich und dokumentieren alles, um uns ein eigenes Bild von der Situation zu machen.

Durch diese enge Zusammenarbeit mit den lokalen Teams und Partnern können wir sicherstellen, dass die Projekte im Einklang mit unseren Zielen voranschreiten und die gewünschten positiven Auswirkungen erzielt werden. Transparenz und Vertrauen sind uns besonders wichtig, daher legen wir großen Wert darauf, uns vor Ort ein klares Bild von der Situation zu verschaffen und mit den Beteiligten im direkten Austausch zu stehen.

So können wir nicht nur sicherstellen, dass alles reibungslos verläuft, sondern auch mögliche Herausforderungen frühzeitig erkennen und gemeinsam Lösungen entwickeln. Dadurch schaffen wir eine nachhaltige Zusammenarbeit und gewährleisten, dass die Projekte erfolgreich umgesetzt werden.

Das sagen unsere Partner

Hier findest Du Statements von unseren Geschäftspartnern. Wir bedanken uns bei jedem einzelnen Partner für die Unterstützung und freuen uns darauf, weitere Meilensteine zu erreichen.

Felix Block

Geschäftsleitung - Elimba GmbH

Wir haben unseren eigenen Elimba Firmenwald im Bergischen Land gepflanzt. Die gemeinsame Pflanzaktion war ein tolles Event. Außerdem vertreiben wir die Produkte mit social Background auch über unsere Kanäle.

Lukas Elbers

Gründer - C-Rope GbR

Unsere vielschichtige Kooperation mit Forstfreunde hat bei unseren Kunden sowie in Deutschland und im Ausland einen positiven Einfluss genommen. Daher sind schon weitere, gemeinsame Projekte in der Warteschleife.

Ptarick Maj

Geschäftsleitung - FERMA Gebäudereinigung GmbH

Unterm Strich geht es darum, Verantwortung zu übernehmen. Wir haben uns entschieden, ein Aufforstungsprojekt zu starten, um unseren Beitrag zur globalen Ökobilanz zu leisten. Und was gibt es Schöneres, als einen Samstagmorgen im Bergischen in der Natur zu verbringen?

Lokal & Global

Zukunftsorientiert

Geprüft

Echter Impact