fbpx

Moor in Deutschland restaurieren

Heute sind etwa 99 Prozent der Moore in Deutschland zerstört. Intakte Moore binden circa 30 Prozent aller Kohlen­stoff­boden­vorräte der Welt – etwa doppelt so viel wie alle Wälder zusammen – und das auf nur rund drei Prozent der Landfläche. Helfen Sie mit die verbleibenden Moore intakt zu halten und brach liegende Flächen zu restaurieren und zu erneuern.

Lage: Hochmoor, Mecklenburg-Vorpommern
Art: Moor-Restaurierung
Durchführung: 1 x pro Monat im März – September

Ihr Kauf garantiert:

– Einen Quadratmeter restaurierte oder erneuerte Moorfläche
– Renaturierungs-Urkunde als PDF per Email
– Laufende Berichterstattung in Video- und Fotoform über die Pflanzfläche
– Ihren persönlichen Anteil am Umwelt- und Klimaschutz
– Unterstützung bei der Renaturierung der größten Kohlenstoffspeicher unseres Landes

(Abb. symbolisch)

12,50 inkl. MwSt.

485 vorrätig